ABJETZT/DE

Häufige Fragen

Präventionskurse die nach Paragraph 20 SGB V zertifiziert sind, wurden von der Zentralen Prüfstelle Prävention ausgezeichnet. Daher übernehmen Krankenkassen zwischen 80 und 100% der Kosten

Nachdem Du einen Präventionskurs abgeschlossen hast, kannst Du dir eine Teilnahmebescheinigung in Deinem Konto herunterladen. Diese kannst Du einfach bei Deiner Krankenkasse einreichen. Das geht meist ganz einfach per Mail oder Post.

Die Präventionskurse von ABJETZT dauern zehn Wochen. Jede Woche kannst Du Dir ein neues Trainingsvideo anschauen.

Grundsätzlich solltest Du versuchen, die Kurse in zehn Wochen fertig zu trainieren. Wenn Du aufgrund einer Krankheit pausieren musst, hast Du zusätzlich eine Zeitspanne von zwei Wochen, in denen Du die Kurseinheiten nachholen kannst.

Unsere online – Präventionskurse kannst Du über folgende Browser abrufen: Chrome, Firefox, Safari, Internet Explorer (ab Version 9) sowie Microsoft Edge.

Während deines Trainings kannst Du einzelne Kursabschnitte jederzeit wiederholen. Wenn Du den Kurs erfolgreich beendet hast, dann hast Du keinen Zugriff mehr auf die Kursinhalte.

Wenn Du Schmerzen hast oder Dich unwohl fühlst, solltest Du den Kurs sofort unterbrechen. Vor jeder Trainingseinheit wirst Du gefragt, ob Du Dich gut und fit genug für die kommende Trainingseinheit fühlst. Falls nicht, dann kannst Du die Trainingseinheit nicht starten. Du wirst gebeten, die Trainingseinheit zu stoppen und es später erneut zu versuchen.

Bevor Du mit den Übungen startest, bitten wir Dich, folgende Punkte durchzulesen. Sollten ein oder mehrere auf Dich zutreffen, wende Dich bitte an einen Arzt. Wenn keiner der folgenden Punkte zutrifft, kannst Du den Kurs starten und die nächsten zehn Wochen trainieren.

  • Ich leide unter akuten/ chronischen behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankungen (z.B. Psychosen, Schizophrenie, Manie, Angststörungen)
  • Ich leide aktuell unter schweren depressiven Verstimmungen
  • Ich leide unter akuten entzündlichen Prozessen/Schmerzen, Tumoren, nicht verheilte Frakturen
  • Ich leide unter akuten Schmerzen (Ruhe-, Bewegungs-, Nachtschmerz)
  • Ich leide unter akuten Herz-, Kreislauf- und Atemwegserkrankungen
  • Ich leide unter stark erhöhtem oder niedrigem Blutdruck
  • Ich habe eine akute Erkrankung mit Fiebererscheinungen
  • Ich leide unter einem akuten Bandscheibenvorfall oder Zustand nach Bandscheiben-Operation mit oder ohne akuten neurologischen Ausfallerscheinungen
  • Ich fühle mich nicht in der Lage mindestens 30 Minuten aktive Bewegungen durchzuführen
  • Ich leide an einer behandlungsbedürftigen Erkrankung des Bewegungsapparates, welche eine körperliche Belastung untersagt.

Grundsätzlich sind die Kurse für jeden geeignet. Du solltest allerdings mindesten 18 Jahre alt sein.

Du kannst entscheiden, wie Du den ausgewählten Präventionskurs bezahlen möchtest. Dir stehen dazu folgende Möglichkeiten zur Auswahl: Paypal, ,SEPA Lastschrift, Rechnung oder Kreditkarte. Bitte bedenke auch, dass Du lediglich in Vorkasse gehen musst, denn Deine Krankenkasse wird sich auf jeden Fall an den Kosten beteiligen.

Natürlich kannst Du neben den Präventionskursen auch Sport machen. Wichtig ist nur, dass Du nicht übertreibst. Dein Körper braucht nämlich auch Ruhephasen, damit sich die Muskeln regenerieren können. Deswegen lege ruhig mal einen trainingsfreien Tag ein.

Scroll to Top

Hallo!

Gib hier Deine Anmeldedaten ein