Basischer Gewürztee zur Aktivierung des Stoffwechsels

Das Rezept für diesen Gewürztee stammt ebenfalls aus der ayurvedischen Küche, genauer gesagt aus der Ayurvedamedizin. Der Tee aktiviert Deinen Stoffwechsel und kann Dich aufgrund seines basischen Charakters bei der Entschlackung unterstützen. Möchtest Du zum Beispiel etwas Gewicht verlieren, kann Dir dieser Tee dabei aktiv und auf gesunde Weise Hilfe leisten. Die für die ayurvedische Küche typischen Gewürze haben außerdem einen entzündungshemmenden und damit die Heilung fördernden Effekt.

Rezept für Gewürztee nach Ayurveda

Was macht diesen Tee so gesund?

Der im Tee enthaltene Zimt verbessert die Wirkung des körpereigenen Insulins und hilft so dabei, die Glukose in die Zellen zu transportieren. So kurbelt er den Stoffwechsel an, indem er dafür sorgt, dass Kohlenhydrate besser verstoffwechselt werden. Der Schwarze Pfeffer hingegen verhindert die Bildung neuer Fettzellen und stimuliert zugleich die Produktion von Magensäften, so dass die Verdauung gefördert wird. Auch dem Bluthochdruck beugt er vor. Kurkuma enthält den antioxidativen Stoff Curcumin und besitzt nachweislich entzündungshemmende Eigenschaften, erhöht ebenfalls den Stoffwechsel und kann sogar einer Insulinresistenz vorbeugen. Ingwer wiederum ist eine echte Wunderknolle. Der enthaltene Wirkstoff Gingerol hat nicht nur ebenso eine stoffwechselanregende Wirkung, indem er die Körperwärme erhöht, er verbessert auch die Verdauung von Fetten und ganz allgemein die Verwertung der aufgenommenen Nahrung. Diese Effekte treten umso mehr bei frisch geriebenem Ingwer auf.

Das alles sollten genug Gründe sein, den Tee nachzukochen, zumal die Zubereitung im Handumdrehen gemacht ist. Also lass uns gleich loslegen!

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 500 ml Wasser
  • ¼ TL Zimt
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 1 ½ TL Kurkuma
  • ½ TL frisch geriebener Ingwer

 

Zubereitung

  1. Bringe das Wasser mit dem Zimt und dem Pfeffer zum Kochen.
  2. Reduziere anschließend die Hitze und lasse das Wasser noch für etwa 5 Minuten leicht köcheln. Anschließend kannst Du den Herd komplett abstellen.
  3. Gib nun das Kurkuma-Pulver dazu und verteile den Ingwer auf 2 Tassen.
  4. Übergieße anschließend den Ingwer mit dem noch heißen, frischen Gewürztee und lasse alles für etwa 8 bis 10 Minuten ziehen.

 

Trinkempfehlung:

  • Trinke den Tee an 5 aufeinanderfolgenden Tagen jeweils morgens und im Idealfall auch abends vor dem Schlafen gehen.
  • Lege dann eine fünftägige Pause ein und trinke den Tee anschließend erneut für 5 Tage jeden Morgen und jeden Abend.
  • Bei Krankheiten, in der Schwangerschaft oder in der Stillzeit besprich diese regelmäßige Anwendung des Tees bitte unbedingt mit Deinem Arzt oder Deinem Therapeuten!

 

Du möchtest mehr über die Ayurvedischen Ernährung erfahren? Dann ließ dir hier unseren Blogbeitrag „AYUR-WAS?! – Kleine Einführung in die ayurvedische Ernährung“ durch.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.